Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

KNOPP-VEREDLER

INNOVATION VON ZEMENTESTRICHEN

Jeder Bauherr, Architekt und Fußbodenleger kennt die Ursachen für Probleme und Mängel: schwierige Verarbeitung, schlechte Festigkeit, Rissbildung, geringe Druck- und Biegezugfestigkeit, Bildung von Kalkausblühungen usw.

Mit der CONTOPP®-Reihe hat KNOPP® eine umfassende Produktpalette entwickelt, die die resultierenden mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Zementestrich verbessert, z. B. durch Reduzierung der Rissbildung, Verbesserung der Verarbeitbarkeit, Erhöhung der Druck- und Biegezugfestigkeit, Verringerung der Bildung von Kalkausblühungen, Hervorhebung der Farbe, ggf. durch eine Festigkeit, die die Verwendung von Bewehrungsnetzen unnötig macht, und mehr. Eine Eigenschaft dieser Additive ist auch die Hydrophobizität, die die hydrophobe Wirkung des Zementestrichs sicherstellt.

Ein wesentlicher Vorteil dieser Produkte ist die Verbesserung der Nutzungseigenschaften von Zementestrich bei Verwendung vorhandener Materialien, wodurch die häufigsten Probleme bei der Verlegung von Fußböden gelöst werden können. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Zeitersparnis für weitere Bauarbeiten und die Einhaltung aller Bauzeiten. KNOPP®-Produkte sind frei von Chloriden und Lösungsmitteln. Bei diesen Produkten wird die Menge des Anmachwassers erheblich reduziert, so dass die Anwendung bei feuchten Konsistenzen erfolgt.

 

CONTOPP® - VEREDLER

  

  • FASERCOMPOUND DUREMIT hydro : Additiv für Zementestrich mit hoher Druck- und Biegezugfestigkeit (C50, F8), das als Ersatz für Bewehrungsnetze im Estrich verwendet wird (zertifiziert). In diesem Produkt wird die Festigkeit durch Veredelung mit synthetischen Materialien unter Anwendung der neuesten Polymerisationstechnik erhöht. Dank Spezialfasern wird das Rissbildungsrisiko reduziert. Fasercompound Duremit hydro ist ein Spezialadditiv, das Rückfeuchtung verhindert und die Schrumpfung verringert. Die Verarbeitbarkeit des Estrichs wird durch den im Additiv enthaltenen Weichmacher verbessert. Die Wassereinsparung beträgt 30-40 %. Verwendung: Zur Herstellung hochwertiger Verbund- und Schwimmestriche mit Zuschlagstoffen mit einer Korngröße von bis zu 8 mm. Für Fußbodenheizung. Für feuchte Räume und Außenflächen.
  • FASERCOMPOUND PRO CZ –1C : Additiv für Zementestrich, der seine Reifung innerhalb von 20 Tagen sicherstellt (bei einer Estrichdicke von 45-50 mm für unbeheizte Böden und 65-70 mm für beheizte Böden). Die spezielle Zusammensetzung garantiert eine optimierte Festigkeit mit verstärkten Fasern, Rückfeuchteschutz (Hydrophobizität) und verbesserte Verarbeitbarkeit dank des enthaltenen Weichmachers. Reduzierung von Spannungsrissen und Schrumpfung. Die Wassereinsparung beträgt 20 %. Verwendung: Zur Herstellung hochwertiger Schwimm- und Verbundestriche mit Zuschlagstoffen mit einer Korngröße von bis zu 8 mm. Für feuchte Räume und Außenflächen. Zur Herstellung von Estrichen mit Fußbodenheizung.
  • EFFLOOR H5 : Additiv für Zementestrich. Dank seiner Zusammensetzung reduziert es die Bildung von Kalkausblühungen (Effloreszenz) und verstärkt den Farbeindruck. Das Spezialadditiv garantiert die Hydrophobizität des Kapillarsystems, schützt vor Rückfeuchtung und reduziert gleichzeitig die Schrumpfung. Die Wassereinsparung beträgt 10-20 %. Verwendung: Zur Herstellung von farbigen Schwimm- und Verbundestrichen. Für feuchte Räume und Außenflächen. Zur Herstellung von Zementestrichen mit Fußbodenheizung.
  • DUREMIT PB : Das Zementestrich-Additiv sorgt für: Erhöhung der Festigkeit von Standardestrich auf die Druckfestigkeit C35 und die Biegezugfestigkeit F5. Das Additiv garantiert Rückfeuchteschutz (Hydrophobizität) und Wassereinsparung. Zur Kombination mit CONTOPP-Beschleunigern. Verwendung: Zur Herstellung hochbelasteter zementgebundener Nutzestriche mit beschleunigter Aushärtung. Zur Herstellung von Zementestrichen mit Fußbodenheizung.
  • VERGÜTUNG 35 : Additiv für Zementestrich. Die spezielle Zusammensetzung des Produkts gewährleistet: Erhöhung der Qualitätsklasse von Beton- und Zementestrich, Erhöhung der Festigkeit von Standardestrich auf die Druckfestigkeit C40 und die Biegezugfestigkeit F7, Rückfeuchteschutz und Wassereinsparung. Verwendung: Zur Herstellung von hochfesten, zementgebundenen Qualitäts-Nutzestrichen. Zur Herstellung von Zementestrichen mit Fußbodenheizung.
  • FASERCOMPOUND GRANIT 6 : Additiv für Zementestrich. Die spezielle Zusammensetzung garantiert eine optimierte Kräfteverteilung durch verstärkte Fasern (erhöhte Festigkeit durch Veredelung mit synthetischen Materialien), Rückfeuchteschutz (Hydrophobizität), Verringerung der Schrumpfung und verbesserte Verarbeitbarkeit dank des enthaltenen Weichmachers. Die Wassereinsparung beträgt 20-30 %. Verwendung: Zur Herstellung von hochfesten Qualitäts-Schwimm- und Verbundestrichen mit Zuschlagstoffen mit einer Korngröße von bis zu 8 mm. Für feuchte Räume und Außenflächen geeignet. Zur Herstellung von Zementestrichen mit Fußbodenheizung.

WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE DIREKT VON UNSEREN HÄNDLERN

Verkaufsleiter: Ing. Dalibor PETR, Tel.: +420 603 499 631

REFERENZBAUTEN

Laborzentrum FT TBU Zlín, Leichtathletikhalle Ostrava-Vítkovice, Sporthalle Lipník nad Bečvou, Sokolovna Osek nad Bečvou, Mubea Prostějov, Feuerwache Tršice, SŽDC Krnov, Gemeindeamt Horka nad Moravou, Medizinische Einrichtung Colegium Dentalis s.r.o. Olomouc, Grundschule Náměšť na Hané, Erweiterung der Grundschule Hálkova Olomouc

Zpracovávám...

SIND SIE AN UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN INTERESSIERT?

Mit dem Absenden der Anfrage stimmen Sie der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu..