Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

Wir befassen uns mit der Anwendung spezieller Materialien im Bauwesen, vor allem im Bereich der Industrieböden, und zwar in Form von technischen Beratungs- und Lieferaktivitäten.

TEGO ADDIBIT

ADHÄSIONSADDITIVE UND EMULGATOREN

WIRKUNGSMETHODE VON TEGO® Addibit-ADHÄSIONSADDITIVEN

Die Aufgabe von Asphalt als wichtigem Bindemittel im Straßenbau besteht darin, Zuschlagstoffe unterschiedlicher Zusammensetzung und Korngröße dauerhaft zu verbinden. Wichtige und bewährte Hilfsadditive sind Haftvermittler oder Haftmittel. Von uns gelieferte Additive erfüllen die in der Praxis gestellten Haftungsanforderungen auch auf nassen und staubigen Oberflächen für alle Arten von Zuschlagstoffen mit saurem, neutralem und basischem Charakter bei Verwendung aller bekannten Arten von Asphalten.

WIRKUNGSMETHODE VON TEGO® Addibit-EMULGATOREN

Asphaltemulsionen sind Gemische aus Asphalt und Wasser, in denen der Asphalt sehr fein verteilt ist. Diese feine Dispersion wird mit Hilfe grenzflächenaktiver Substanzen, sogenannter Emulgatoren, erreicht. Die Feinheit der Partikel ist dabei neben der Art des Emulgators einer der wichtigsten Faktoren für das Verhalten der Emulsion in der Praxis. Emulgatoren aus unserem Angebot ermöglichen die Herstellung aller bekannten Asphaltemulsionen bis hin zu Spezialdispersionen.

   

TEGO Addibit L300

Flüssiges Netzmittel und Adhäsionsadditiv für Asphalte. Aufgrund seiner niedrigen Viskosität ist es eines der sehr wirksamen, einfach zu verwendenden Additive zur Verbesserung der Haftung von

  • heißem Asphalt
  • verdünntem Asphalt (Cutback) und kaltem Asphalt
  • Asphaltbeschichtungen
  • Spachtelmassen

Es wird auch als Emulgator zur Herstellung von kationischen Asphaltemulsionen verwendet.

   

TEGO Addibit F4 HB

Kationischer Emulgator und Adhäsionsadditiv für Asphalte in Form von Flocken. Aufgrund seiner Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (bei 280 °C mehrere Stunden und bei 200 °C mehrere Tage) ist es ein bewährtes Additiv für heißen Asphalt. Die qualitativen und wirtschaftlichen Vorteile prädestinieren es für die Produktion von:

  • heißen Asphaltmischungen (z. B. Tragschichten, Dünnschichtteppiche) – Gussasphalt, Mastix, Vergussmassen – Dachisolierbahnen. TEGO Addibit F4 HB hat sich auch als Emulgator für die Herstellung kationischer Asphaltemulsionen bewährt.

   

Auf Anfrage senden wir Ihnen weitere Informationen zu.

Zpracovávám...

SIND SIE AN UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN INTERESSIERT?

Mit dem Absenden der Anfrage stimmen Sie der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu..